Widgets für Linux: SuperKaramba

Heute probiere ich SuperKaramba aus. SuperKaramba ist ein Widget-Tool für Linux, aber es scheint eine größere Benutzerbasis zu haben als gDesklets.



gDesklets basiert auf Gnome, SuperKaramba basiert jedoch auf KDE. Sie können SuperKaramba weiterhin auf einer Gnome-Oberfläche verwenden, aber nicht alles funktioniert.

SuperKaramba kann auch vom Paketmanager oder bezogen werden von ihrer Website heruntergeladen . Nach dem Download und der Installation können Sie das Tool vom Terminal aus starten, indem Sie superkaramba eingeben. Es wird wahrscheinlich auch in Ihrem Startmenü sein, aber das war bei meiner Gnome-basierten Distribution nicht der Fall.

SuperKaramba

super-karamba

Nachdem Sie SuperKaramba gestartet haben, können Sie auf die Schaltfläche New Stuff klicken, um neue Widgets zu erhalten. In dieser Liste finden Sie eine schöne Liste von Widgets, aus denen Sie auswählen können. Es gibt auch Websites wie KDE-Look und Biodesign, auf deren Website einige Widgets installiert sind. Nachdem ein Widget installiert wurde, können Sie auf die Schaltfläche Zum Desktop hinzufügen klicken, nachdem Sie es ausgewählt haben. Das Widget wird auf Ihrem Desktop angezeigt.



Ich mag SuperKaramba mehr als gDeskets, es hat eine modernere Oberfläche und eine größere Benutzerbasis. Aber die Tatsache, dass es auf Gnome nicht vollständig nativ ist, macht es manchmal ein bisschen 'instabil'. Wenn Sie dies stört, empfehle ich, bei gDesklets zu bleiben.

Aktualisieren : Das letzte Super Karamba-Update stammt aus dem Jahr 2006, und obwohl es möglicherweise noch auf einigen Linux-Systemen ausgeführt wird, ist das Programm wahrscheinlich nicht mehr mit den meisten derzeit verfügbaren Systemen kompatibel.

Der Download und die Widgets sind weiterhin auf der Projektwebsite verfügbar, sodass nichts wirklich verloren geht. Einige dienstspezifische Widgets hingegen werden sicherlich nicht mehr kompatibel sein, da viele Dienste die Art und Weise geändert haben, wie Daten in diesen sechs Jahren seit der letzten Veröffentlichung des Programms angezeigt werden.