Wie man mit Zahnschmerzen umgeht

Nun, ich weiß, dass dies nichts mit Technologie zu tun hat, aber ich dachte, ich würde einige Tipps teilen, die ich in den letzten 2 Tagen gelernt habe. Ich hatte seit meiner Abwesenheit keinen Zugang zu Zahnärzten und hatte nur sehr begrenzte Schmerzmittel, die sowieso nicht funktionierten. Hier sind einige Tipps, die nichts mit Technologie zu tun haben. Wenn einige von Ihnen gerade Zahnschmerzen haben, werden Sie androideity.com dafür lieben!



Mein erster Tipp wird Ihre Schmerzen nicht lindern, aber er wird Ihnen einige ersparen. Ich habe es in Foren gesehen, dass Sie Aspirin auf den Zahn geben sollten, wo es weh tut, und es dort halten sollten. Ich meine, das ist einfach nur dumm. Aspirin lindert Ihre Schmerzen nicht wie betäubende Sprays. Es soll eingenommen werden und wirkt in Ihrem Blutkreislauf. Wenn Sie Aspirin gegen die Entzündung halten, bekommen Sie jedoch eine kühle Aspirinverbrennung, neben der Ihre Zahnschmerzen von untergeordneter Bedeutung sind. Was auch immer Sie tun, schlucken Sie das Aspirin, reiben Sie es nicht ein.

Das hilfreichste, was ich getan habe, was fast das einzige war, was meine Schmerzen lindern konnte, war Salzwasser. Und ich meine nicht, ins Meer Salzwasser zu gehen (obwohl das auch in Ordnung ist), ich meine das fast so viel Salz wie Wassertyp, wirklich ekelhaftes Zeug. Nippen Sie einfach etwas in Ihren Mund (versuchen Sie nicht zu erbrechen, Sie werden sich nach dem 30. Mal daran gewöhnen) und spülen Sie es dort aus, wo es weh tut. Meine Schmerzen konnten durch die Medikamente nicht gelindert werden, aber Salzwasser löste in 90% der Fälle die Schmerzen vollständig auf. Wie Sie sich vorstellen können, gibt es einen Nachteil. In den besseren Fällen musste ich dies alle 20 Minuten tun, aber manchmal musste ich es alle 5 Minuten wiederholen. Gegen Ende war meine Erfahrung, dass weder das Medikament noch das Salz halfen, aber wenn ich das Medikament einnahm, blieben die Schmerzen bestehen, aber das Salzwasser konnte es lindern. Stelle dir das vor. Anscheinend besteht keine Gefahr dafür, obwohl ich kein Arzt bin, aber glauben Sie mir, es ist nicht angenehm. Sicher schlägt der Schmerz. Oh, und ja, es sticht dir in Mund und Zunge, spüle danach einfach mit Wasser.

Mein dritter Tipp ist etwas, von dem ich vage dachte, dass er funktionieren würde. Ich weiß nicht, warum ich das dachte, aber es hat trotzdem geholfen. Es gab ein Schwimmbad, in dem ich wohnte, und das Schwimmen unter Wasser linderte die Schmerzen für eine Weile fast vollständig. Wieder kommt der Schmerz zurück, aber wiederholen Sie so lange, bis Sie zu einem Arzt gehen können. Ich denke, die Kälte und der Druck wirken hier zusammen, aber auch hier keine Ahnung. Der Nachteil war, dass die UV-Strahlung bei etwa 8 lag, was extrem hoch ist, was bedeutet, dass Sie in 15 Minuten einen vollständigen Sonnenbrand bekommen.



Die vierte Spitze ist ebenfalls eine vorbeugende Spitze. Was auch immer Sie tun, wählen Sie es nicht aus. Manchmal ist es verlockend, weil ein Stoß hier und da Ihren Zahn vielleicht so bewegt, dass die Schmerzen besser werden. Nein, wird es nicht. Sie könnten eine Entzündungsreaktion verursachen, die sehr, sehr schmerzhaft ist. Das Spülen ist in Ordnung, aber berühren oder versuchen Sie niemals, es zu bewegen.