Kalibrierungsassistent überwachen

Das Kalibrieren eines Monitors, sei es ein LCD- oder ein CRT-Monitor, kann eine mühsame Aufgabe sein. Ich jedenfalls habe immer Zweifel an den Einstellungen, die ich beim ersten Einrichten des Monitors gewählt habe. Fragen zur Helligkeit, zu den Farben und zum Kontrast des Monitors sind nicht so einfach zu beantworten, wenn Sie sich nur auf Ihre Augen verlassen müssen und keine Testmuster haben, mit denen Sie die richtigen Einstellungen ermitteln können.



Der Software-Monitor-Kalibrierungsassistent [ Startseite ] versucht, den Benutzer bei der korrekten Kalibrierung eines Computermonitors zu unterstützen, indem er mehrere Schritte durchläuft, in denen die Helligkeits-, Kontrast- und Farbeinstellungen des Monitors konfiguriert werden. Diese Einstellungen können als Profile gespeichert werden, die beim Start von Windows gestartet werden können.

Jeder Teil des Kalibrierungsprozesses zeigt Muster an, mit denen die beste Einstellung für den angeschlossenen Monitor gefunden werden kann. Der erste Test befasst sich mit den Helligkeits- und Kontrasteinstellungen des Monitors. Anschließend werden die drei Farben Rot, Grün und Blau getestet, bevor während des Abschlusstests geringfügige Korrekturen vorgenommen werden können.

monitor calibration wizard



Die Kalibrierung des Monitors dauert nicht so lange. Wenn Sie während des Systemstarts kein anderes Programm starten möchten, können Sie weiterhin den Kalibrierungsassistenten verwenden, aber die Einstellungen Ihrer Grafikkarte verwenden, um die Änderungen vorzunehmen.

Bitte beachten Sie, dass neuere Windows-Versionen über eigene Monitorkalibrierungsoptionen verfügen. Wenn Sie mit diesen möglicherweise gute Ergebnisse erzielen, wird häufig empfohlen, stattdessen ein Programm eines Drittanbieters zu verwenden, da diese bessere Optionen wie die Profilfunktion des Monitor-Kalibrierungsassistenten zur Verfügung stellen Schiffe mit.

Um den nativen Kalibrierungsassistenten in Windows zu öffnen, drücken Sie die Windows-Taste auf Ihrer Tastatur, geben Sie kalibrieren ein und wählen Sie in den Ergebnissen die Option Anzeigefarbe kalibrieren aus. Unter Windows 8 müssen Sie möglicherweise zuerst rechts zu Einstellungen wechseln, bevor diese Option auf dem Bildschirm angezeigt wird.