Möglichkeiten zu überprüfen, ob eine Website wirklich nicht verfügbar ist

Ich habe die Inspiration für diesen Beitrag aus dem Download Squad-Artikel 'Ist diese Website für alle nicht verfügbar oder nur für Sie?' Dabei wurde ein Dienst erwähnt, der prüft, ob eine Website nicht verfügbar ist oder ob es sich eher um ein Problem auf der Benutzerseite handelt. Einige Leute erwähnten in den Kommentaren, dass der Website-Überprüfungsdienst von Zeit zu Zeit falsche Ergebnisse anzeigt, was mich wiederum überzeugte, einen Beitrag über andere Methoden zu schreiben, wie Sie überprüfen können, ob eine Website aktiv ist oder nicht.



Wenn Sie überprüfen möchten, ob eine Website aktiv ist oder nicht, sollten Sie keine Zeit damit verschwenden, große Protokolldateien zu analysieren, wenn es einen anderen schnelleren Weg gibt, die Überprüfung durchzuführen. Dieser Artikel konzentriert sich daher auf Methoden, die in Sekundenschnelle Ergebnisse liefern, die leicht zu interpretieren sind.

Wenn Sie eine fehlende Methode kennen, lassen Sie es mich wissen und ich werde sie überprüfen und hinzufügen, wenn sie gut passt. Wir gehen weiter, um zu überprüfen, ob eine Website wirklich ausgefallen ist.

einer. Klingeln



Ein Ping sendet im Grunde ein Hallo an einen Server, der auf eine Antwort wartet. Wenn die Antwort zu lange dauert, tritt eine Zeitüberschreitung auf. Ping wird in ms gemessen. Wenn es unglaublich hoch ist, stimmt etwas nicht mit Ihrem Computer, der dazwischen liegenden Route oder dem Ziel.

Der Befehl ist unter Windows und Linux ähnlich. Geben Sie einfach das Ping-Ziel ein, wobei das Ziel eine IP-Adresse oder ein Domänenname ist, und warten Sie auf die Antwort.

Eines der vielen Online-Skripte, unter denen sich Ping-Server befinden Ping.eu . Es bietet auch andere Netzwerk-Tools wie Traceroute und eine Port-Überprüfung.



zwei. Traceroute

Sie können Tracerouter mit einer Liste aller Straßen vergleichen, die Sie fahren, bis Sie Ihr Ziel erreichen. Nur dass die Straßen die Server sind, in diesem Fall werden Ihre Daten gesendet, um ihr Ziel zu erreichen. Wenn alles in Ordnung ist, sollte der Zielserver am Ende angezeigt werden. Wenn dies nicht der Fall ist, können beispielsweise Zeitüberschreitungen auftreten.

Traceroute-Tool Von der University of Princeton wird die Traceroute zwischen der Universität und einem anderen Server im Internet angezeigt. Sie können die IP-Adresse oder den Domänennamen des Servers eingeben.



Tracert ist der Befehl, mit dem Sie in Windows die Route zwischen Ihrem Computer und dem Ziel verfolgen können. Verwenden Sie dazu den Befehl 'tracert IP' oder 'tracert domain'. Traceroute ist das Äquivalent unter Linux.

3. Domain Name System (DNS)



DNS-Fehler treten meistens auf, wenn eine Website frisch registriert wird oder auf einen anderen Server verschoben wird. Normalerweise dauert es einige Zeit, bis die DNS-Einträge so aktualisiert sind, dass sie auf den neuen Server verweisen. DNS liefert Informationen ähnlich wie Ihr Telefonbuch. Domain-Namen sind für uns mickrige Menschen, die Probleme haben, sich an diese Server-IP-Adressen zu erinnern (64.233.161.18 für Google zum Beispiel). Probleme treten auf, wenn die Nameserver, die die vom Menschen eingegebenen Domainnamen in IP-Adressen übersetzen, noch die alte IP in ihren Datensätzen haben, während die Website bereits auf der neuen IP läuft.

Sie können das Online-Skript verwenden DNS-Bericht um einen detaillierten Bericht zu erhalten. Grüne Ergebnisse sind in Ordnung, rote weisen auf Fehler hin und gelbe sind Warnungen.

Vier. Proxies

Proxys können verwendet werden, um Verbindungen zu Websites herzustellen, selbst wenn der direkte Weg von Ihrem Computer zu deren Websites irgendwie blockiert ist. Sie können dies mit dem Besuch eines Freundes und der Verwendung seines Computers vergleichen, um eine Verbindung zu einem Server herzustellen, zu dem Sie keine Verbindung herstellen können. Wenn es funktioniert, hängt es irgendwie mit Ihrem Computer oder Ihrer Verbindung zusammen.

Sie finden Hunderte von webbasierten Proxys unter Proxy.org . Probieren Sie einige aus und sehen Sie, ob Sie eine Verbindung zur Website herstellen können.

5. Frag jemanden

Wenn Sie direkten Kontakt zu anderen Benutzern haben, sei es im IRC, Skype, Instant Messenger oder sogar in Foren, können Sie diese fragen, ob sie so freundlich wären, eine bestimmte Website für Sie zu überprüfen. Das ist praktisch ein Ersatz für die Verwendung eines Proxys.