Einfache Monitorkalibrierung

Viele Dinge können schief gehen, wenn Sie einen neuen Monitor einrichten oder sich nie die Mühe machen, einen alten zu kalibrieren. Der Bildschirm könnte beispielsweise zu hell oder zu dunkel sein. Ich habe es immer gehasst, Monitore zu kalibrieren, weil ich dazu all diese winzigen Tasten auf dem Monitor drücken musste, aber es ist für das beste Seherlebnis notwendig.



Screen Check, entdeckt von Uneasy Silence, ist eine Seite, auf der zwei verschiedene Parameter überprüft werden können: Helligkeit und Farbe.

Es ist keineswegs eine vollständige Kalibrierungssoftware, aber es hilft bei diesen beiden Parametern. Beide werden als Balken auf demselben Bildschirm angezeigt. Der erste zeigt einen Bereich von Weiß links bis Schwarz rechts an. Alle sollten auf dem Bildschirm sichtbar sein. Wenn dies nicht der Fall ist, müssen Sie die Helligkeits- und Kontrasteinstellung anpassen.

Bildschirmprüfung

monitor check calibration



Die auf der Website vorgeschlagenen Einstellungen sind nicht für alle Monitore optimal. Die Einstellungen für meinen Samsung Syncmaster 19 'Flachbildschirm sind beispielsweise bei + 45% Helligkeit und + 38% Kontrast perfekt. Wenn ich den Kontrast auf einen höheren Wert einstelle, werden auch die dunkleren Teile des Balkens schwarz.

Der zweite Balken zeigt die Farben Rot, Grün und Blau an, die von links nach rechts fließend sein sollten. Ist dies nicht der Fall, müssen Sie möglicherweise die Farbeinstellung Ihres Anzeigeadapters anpassen, um eine höhere Farbqualität anzuzeigen.

Aktualisieren : Screen Check ist nicht mehr verfügbar. Schauen Sie sich unsere Computer Monitor Callibration Anleitung für andere Tools, mit denen Sie Ihren Monitor kalibrieren können. Die meisten der im Handbuch aufgeführten Mautgebühren sind Programme für Windows, die Sie auf anderen Systemen nicht verwenden können.



Eines der besten ist Eizos Monitortest, das Sie durch eine Reihe von Tests führt, die Ihnen das richtige Feedback zur Kalibrierung des Monitors geben.