Das Update für uTorrent 1.6.1 behebt den Remote-Exploit

Ich bin so froh, dass ich vor einiger Zeit von Bitcomet zu uTorrent gewechselt habe, weil uTorrent bei weitem der effizienteste Bittorrent-Client ist, den ich in die Finger bekommen habe, und ich habe in der Vergangenheit viele verschiedene Clients ausprobiert. Es bietet große Geschwindigkeiten Niedrig auf der Ressourcenseite der Dinge und kommt als winziger Kunde von nur 173 Kilobyte.



ZU neue uTorrent-Version wurde vor zwei Tagen veröffentlicht, wodurch ein früher entdeckter Remote-Exploit behoben wird. Hacker könnten die Sicherheitsanfälligkeit ausnutzen, indem sie Torrent-Dateien manipulieren, die beim Laden in uTorrent einen Pufferüberlauf des Computers verursachen würden, sodass sie Code darauf ausführen könnten, um den Computer zu übernehmen.

Ersetzen Sie zum Aktualisieren die neue Datei durch die alte uTorrent-Datei, und danach sollte alles wie gewohnt funktionieren. Die Liste der Änderungen für uTorrent 1.6.1

  • Feature: Wählen Sie die Upload- / Download-Geschwindigkeit für einen Torrent über das Kontextmenü
  • Feature: Verschlüsselungsbox zur Geschwindigkeitsübersicht hinzugefügt. Änderung: Überprüfen Sie nicht so viele Teile gleichzeitig.
  • Änderung: Verschiedene WebUI-Änderungen.
  • Ändern: Wechseln Sie zu JSON für das Webinterface
  • Fix: Problem mit der Kategorieliste in der GUI beim Aktualisieren vom Webui
  • Fix: WebUI löscht den Status zwischen Anforderungen nicht.
  • Fix: Leiten Sie auch index.html zu guest.html um
  • Fix: Added On Now zeigt die Zeit an, zu der es hinzugefügt und nicht geladen wurde.
  • Fix: JSON verwendet 'anstelle von'
  • Fix: (a) Upnp-Fix
  • Fix: Pausensymbol anzeigen, wenn die Überprüfung angehalten ist.
  • Fix: Probleme mit XML-Parser behoben
  • Fix: Es dürfen nicht zwei Meldungsfelder im RSS-Fenster angezeigt werden
  • Fix: Einige Fenstertitel wurden geändert
  • Fix: Fehlerhafter .torrent-Exploit behoben
  • Fix: Boss-Schlüsselfeld ist jetzt größer

utorrent move torrent to drive



Aktualisieren: Der Kunde hat in den letzten Jahren große Fortschritte erzielt. Sie können die neueste Version des Bittorrent-Clients von der offiziellen Website herunterladen. Es wird weiterhin als kostenloses Programm angeboten, aber auch als uTorrent Plus, eine kommerzielle Version, die zusätzliche Funktionen wie Antivirus, Media Player und Konverter enthält.