Benennen Sie die Registerkarten für Firefox um

Haben Sie jemals das Gefühl gehabt, dass jemand über Ihre Schulter geschaut hat, um zu sehen, welche Websites Sie gerade besucht haben? Die derzeit aktive Site ist möglicherweise harmlos, aber der Text der ebenfalls geöffneten Registerkarten enthält möglicherweise Informationen, die Sie gerne geheim halten würden.



Eine Möglichkeit, mit dieser Situation umzugehen, besteht darin, die Registerkarten mit der Firefox-Erweiterung 'Registerkarten umbenennen' umzubenennen. Mit dieser Erweiterung können Sie alle geöffneten Registerkarten mit mehreren Standardphrasen wie Mozilla, Google oder Seite zum Laden von Problemen umbenennen. Es ist auch möglich, einen benutzerdefinierten Text für einen Tab zu erstellen. Vielleicht wäre auch etwas Süßes wie ich liebe dich eine gute Idee. Das heißt, wenn Sie möchten, dass jemand es sieht, hehe.

Es gibt jedoch ein kleines Problem mit der Erweiterung 'Registerkarten umbenennen'. Ich konnte nicht herausfinden, ob es möglich ist, umbenannte Registerkarten zu speichern, sodass die Registerkarte der Website beim Laden der Website umbenannt angezeigt wird.

Aktualisieren : Die Erweiterung 'Tabs umbenennen' ist nicht mehr verfügbar. Der Autor hat das Add-On anscheinend aus dem offiziellen Mozilla Addons-Repository entfernt. Derzeit scheint es auch kein vergleichbares Add-On zu geben.



Um Ihre Privatsphäre zu verbessern, können Sie die Registerkartenbreite der Browser-Registerkarten verringern, damit die Seitentitel dort nicht vollständig angezeigt werden. Sie können dies ganz einfach tun, indem Sie viele leere Registerkarten öffnen, bis alle Registerkarten verkleinert sind, oder Ändern Sie die maximalen und minimalen Werte für die Registerkartenbreite in der Firefox-Konfiguration.