Gelöschte Dateien mit Undelete Plus wiederherstellen

Ich lösche Dateien die meiste Zeit, indem ich die Umschalttaste gedrückt halte, wodurch sie sofort gelöscht werden, ohne sie zuerst in den Windows-Papierkorb zu verschieben. Es kommt von Zeit zu Zeit vor, dass ich eine Datei lösche, die ich später wiederherstellen möchte. Manchmal liegt dies daran, dass eine andere Datei von der gelöschten abhängt, oder dass ich erneut auf die in der Datei enthaltenen Informationen zugreifen muss.



Es gibt leider keine direkte Möglichkeit, Dateien in Windows wiederherzustellen, die Sie gelöscht haben, wenn Sie den Papierkorb umgangen oder den Papierkorb geleert haben. Ihre einzige Änderung bei der Wiederherstellung neben dem Zugriff auf Sicherungen besteht darin, Software von Drittanbietern zum Wiederherstellen dieser Dateien zu verwenden.

Mehr wiederherstellen ist eine Freeware zur Dateiwiederherstellung, die Ihre Festplatte nach gelöschten Dateien durchsucht und für Sie wiederherstellt. Es unterstützt die gängigsten Dateisysteme wie fat16, fat32 und ntfs sowie Wechselmedien wie Flash-Speicher oder Festplatten. Eine großartige Funktion für eine Freeware-Software zur Wiederherstellung von Dateien ist die Möglichkeit, auf Netzwerklaufwerken zu arbeiten, was normalerweise nicht unterstützt wird.

Unerfahrene Benutzer benötigen möglicherweise Hintergrundinformationen, warum Undelete Plus und andere Programme dieser Art gelöschte Dateien wiederherstellen können. Viele Benutzer wissen nicht, dass gelöschte Dateien nicht sofort aus dem System entfernt werden. Die vollständige Datei ist noch auf dem Laufwerk vorhanden, der Verweis auf die Datei wird jedoch gelöscht. Dateivorgänge in diesen Sektoren erschweren die Wiederherstellung dieser Dateien, aber die richtigen Tools (professionelle Datenwiederherstellung) können diese Dateien zumindest teilweise erkennen und wiederherstellen.



undelete plus review

Dies ist einer der Gründe, warum ich meine Festplatten niemals bei eBay oder anderen Websites verkaufen würde. Mit der richtigen Ausrüstung können Dritte Dateien auf Festplatten mit allen damit verbundenen Risiken wiederherstellen. Denken Sie beispielsweise an alle Dokumente und Dateien, die Sie auf Ihrer Festplatte speichern und löschen. Selbst wenn Sie es sorgfältig löschen, besteht die Möglichkeit, dass diese Dateien wiederhergestellt werden, jedoch nicht mit Tools wie Undelete Plus.

Der Scan dauert nicht so lange, bis er abgeschlossen ist. Auf meiner 300-GB-Festplatte dauerte es ungefähr 20 Minuten. Nach Abschluss des Scanvorgangs werden alle wiederherstellbaren Dateien im Hauptfenster angezeigt. Das linke Fenster enthält einige Filter. Sie können festlegen, dass nur ein bestimmter Dateityp für die Wiederherstellung angezeigt wird, ein bestimmter Ordner oder ein Laufwerk (Sie können mehr als ein Laufwerk scannen).



Markieren Sie einfach die Dateien, die Sie wiederherstellen möchten, und wählen Sie, ob Sie die ursprüngliche Ordnerstruktur der Dateien beibehalten oder alle in einen anderen Ordner verschieben möchten. Undelete Plus hat mehr als 60000 Dateien gefunden, die auf meinem Laufwerk wiederhergestellt werden konnten. Dies ist eine große Zahl. Ich muss mir wirklich überlegen, wie ich sie nach einer festgelegten Anzahl von Tagen vollständig löschen kann.

Tipps

  • Wenn Sie mehr als ein Laufwerk haben, wählen Sie diejenigen aus, die in den Scan aufgenommen werden sollen, bevor Sie auf die Schaltfläche zum Starten des Scans klicken. Das Programm scannt standardmäßig nur das Hauptlaufwerk.
  • Sie können die Liste der Dateien mit einem Klick auf die Spaltenüberschriften auf verschiedene Arten sortieren. Sie können beispielsweise nach Dateipfad, Name oder Status sortieren.
  • Das Programm unterstützt eine gründlichere Scan-Technologie namens Deep Scan. Es kann länger dauern, aber das Endergebnis ist gründlicher. Wenn eine Datei beim regulären Scan nicht gefunden wird, aktivieren Sie sie in den Programmeinstellungen. Alternativ können Sie den Smart Scan aktivieren, bei dem es sich um einen Sektor-für-Sektor-Scan handelt.