Schützen Sie Ihr Firefox-Profil

In einem Firefox-Profil werden alle persönlichen Informationen wie Lesezeichen und Kennwörter gespeichert. Dies gilt auch für Profile, die von anderen Browsern verwendet werden. Die Informationen sind für Hacker lukrativ, und obwohl diese möglicherweise lokalen Zugriff benötigen, ist es wahrscheinlich eine gute Idee, die Daten besser zu schützen.



Jeder, der Firefox auf einem lokalen Computer startet, kann auf alle Inhalte im Browser zugreifen. Während Sie die Kennwortdatenbank möglicherweise mit einem Hauptkennwort schützen, sind Daten wie Cookies oder Lesezeichen nicht geschützt.

Eine Möglichkeit, dies zu überwinden, besteht darin, den Firefox-Profilordner zu schützen, indem Sie ihn an einen Ort verschieben, auf den nur Sie zugreifen können.

Dazu habe ich das Profil auf meine verschlüsselte Festplatte verschoben. Sie können stattdessen auch das gesamte System verschlüsseln, sodass niemand darauf zugreifen kann, wenn nicht die richtige Passphrase angegeben wird. Dies hat den Vorteil, dass niemand auf Daten im System zugreifen kann, einschließlich der Firefox-Daten.



Die Festplatte wird mit True Crypt verschlüsselt Vera Crypt Auf das Profil kann nur zugegriffen werden, wenn ich den Sicherheitsschlüssel zum Entschlüsseln angegeben habe. Theoretisch sind auch andere Mittel möglich. Verwenden Sie ein tragbares Gerät, das angeschlossen sein muss, bevor Sie das Profil verwenden können.

Das Verschieben eines Profils an einen anderen Ort ist überhaupt keine Schwierigkeit. Schließen Sie alle Instanzen von Firefox und suchen Sie Ihren Profilordner. Dies befindet sich normalerweise im Ordner Benutzer unter Anwendungsdaten, Mozilla, Firefox, Profile des Benutzers, der derzeit bei Windows angemeldet ist.

Trinkgeld : Geben Sie about: support in die Adressleiste ein und klicken Sie auf die Schaltfläche Ordner anzeigen, die beim Laden der Seite geöffnet wird. Dadurch gelangen Sie direkt zum Profilordner auf dem lokalen System.



Verschieben Sie den gesamten Ordner an einen anderen Speicherort, schließen Sie jedoch zuvor Firefox, da sonst Konflikte auftreten können. Öffnen Sie anschließend die Datei profile.ini (unter C: Users USERNAME AppData Roaming Mozilla Firefox). Ändern Sie den Parameter path = an die neue Position Ihres Profils und den Parameter IsRelative = 1 auf 0.

firefox profile

Verschieben Sie nun den gesamten Profilordner, jedoch nicht den Stammordner, der die Datei profile.ini enthält, an den neuen Speicherort, an dem sie gespeichert werden soll.



Starten Sie Firefox neu, um festzustellen, ob die Änderungen vorgenommen wurden. Wenn zum Beispiel alle Ihre Lesezeichen gut geladen wurden, waren die Änderungen erfolgreich. Ist dies nicht der Fall, überprüfen Sie den Pfadparameter in der Datei profile.ini.

Hinweis: Jemand mit Zugriff kann die Datei profile.ini analysieren, um herauszufinden, wo sich das Profil auf dem System befindet. Deshalb ist es wichtig, es durch Verschlüsselung oder auf andere Weise zu schützen.



Auschecken So sichern Sie Ihren PC mit der kostenlosen True Crypt Software, um loszulegen.