Verwenden Sie Orb, um Medien auf jedem Gerät mit Internetzugang zu streamen

Orb ist ein kostenloses Softwareprogramm und ein kostenloser Dienst, der Ihren PC in einen Streaming-Server für Medien verwandelt. Wenn die Orb-Software auf dem PC ausgeführt wird, kann jedes andere Gerät mit Internetzugang, z. B. die Nintendo Wii, ein Notebook oder ein PDA, eine Verbindung zu einer Website herstellen und alle Mediendateien anzeigen, die auf dem Streaming-Server freigegeben sind.



Das Setup ist wirklich einfach. Laden Sie die Orb-Software herunter und installieren Sie sie auf dem Computer, den Sie als Server verwenden möchten.

Der nächste Schritt ist das Erstellen eines Kontos bei mycast. Wenn dies erledigt ist, können Sie mit der Konfiguration des Dienstes auf dem Server beginnen. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Symbol, das in der Taskleiste angezeigt wird, nachdem Sie Orb ausgeführt haben, und wählen Sie Konfiguration aus.

Wählen Sie die Registerkarte Medien und fügen Sie Ordner mit Videos, Musik, Fotos und Dokumenten hinzu, auf die Sie mit einem anderen Internetgerät zugreifen möchten. Sie können dort auch andere Benutzer hinzufügen, die Ihre Mediendateien anzeigen dürfen.



orb media web interface

Sobald alles eingerichtet ist, öffnen Sie einfach die Website mycast.orb.com und melden sich an. Danach können Sie den vom Server gestreamten Inhalt durchsuchen und auf dem anderen Gerät anzeigen, sofern dieser über einen Internetzugang und einen Webbrowser verfügt.

Ein wirklich einfaches aber effektives System. Auf diese Weise konnte ich Filme mit meiner Wii ansehen. Sie können TV auch streamen, wenn Sie eine Grafikkarte haben, die dies unterstützt. Ich denke nicht, dass es so viel Sinn macht, Fernsehen auf meine Wii zu streamen, aber es wäre schön, wenn Sie zum Beispiel ein Notebook verwenden.



Schauen Sie sich das folgende YouTube-Video an, das die von einer Nintendo Wii verwendete Kugel zeigt.

Bitte beachten Sie, dass Sie dazu eine Breitbandverbindung benötigen. Einige Ordner werden automatisch hinzugefügt (meine Dokumente). Wenn Sie dies nicht möchten, müssen Sie sie aus dem Konfigurationsmenü entfernen.



Aktualisieren : Es scheint, dass sich Orb jetzt auf den Verkauf von Hardware- oder Smartphone-Apps konzentriert, die mit der Streaming-Lösung einhergehen. Während es weiterhin möglich ist, mycast zum Streamen von Ihrem eigenen PC zu verwenden, scheint die Lösung in den letzten zwei Jahren nicht aktualisiert worden zu sein. Einige Links auf der Website verweisen auf Seiten, die nicht mehr verfügbar sind.

Update 2 : Orb-Technologie und -Dienste sind nicht mehr verfügbar. Das Unternehmen war erworben im Jahr 2013 von Qualcomm Connected Experiences Inc.