Oxygen Office Professional

Oxygen Office Professional war früher als Open Office Premium bekannt, was es zu einer modifizierten Version von Open Office mit vielen Extras macht, die mich an die Extras erinnern, die mit Microsoft Office geliefert werden.



Zu den Extras gehören mehr als 3400 Bilder, darunter Cliparts und Fotos, mehr als 90 Schriftarten, Vorlagen und Beispieldokumente, VBA-Unterstützung, bessere PDF-Unterstützung und vieles mehr.

Die Office-Suite hat je nach Betriebssystem eine Größe von etwa 200 bis 250 Megabyte.

Das meiner Meinung nach wichtigste Merkmal ist die Unterstützung des Open XML-Formats von Microsoft (z. B. docx). Dies bedeutet, dass mit Microsoft Office 2007 erstellte und als docx gespeicherte Dokumente von Oxygen Office Professional gelesen werden können.



oxygen office professional

Ich mag jedoch im Allgemeinen keine Software-Suiten, die mit vielen Extras geliefert werden, die ich nie benutze. Diese verschwenden ohne Grund Speicherplatz auf meinen Festplatten. Wenn Sie jedoch eine der Funktionen von Oxygen Office benötigen, sollten Sie dies ausprobieren, insbesondere wenn Sie Cliparts verwenden möchten, zusätzliche Schriftarten oder mehr Vorlagen benötigen.

Aktualisieren : Oxygen Office Professional wird immer noch regelmäßig aktualisiert, und obwohl es in Bezug auf die Versionsnummer etwas zu kurz zu kommen scheint, ist die neueste Version derzeit 3.2.1, während die neueste Open Office-Version 3.4.1 ist, für die es möglicherweise immer noch interessant ist Benutzer, die zusätzliche Funktionen nutzen möchten, die es zur Verfügung stellt.



Open Office unterstützt jetzt auch das XML-Format von Microsoft, sodass Ihnen andere Funktionen zur Verfügung stehen, einschließlich der mitgelieferten Cliparts und Vorlagen. Die Site der Suite hat zugenommen und liegt jetzt bei durchschnittlich 300 bis 350 Megabyte.

Ich schlage vor, dass Sie die Sourceforge-Hosting-Seite besuchen, wenn Sie mehr über das Programm erfahren möchten.

Die Anwendung wurde zuletzt vor einem Jahr (Stand Mai 2014) aktualisiert, was bedeuten kann, dass das Projekt nicht mehr so ​​schnell voranschreitet wie früher. Dies wird deutlich, wenn Sie es mit den neuesten OpenOffice-Versionen vergleichen, die noch regelmäßig veröffentlicht werden.



Das Programm sollte jedoch unter den meisten Windows-Versionen einwandfrei funktionieren. Das einzige Problem ist, dass es nicht mehr mit der neuesten Version von OpenOffice geliefert wird.