Es ist nicht genügend Serverspeicher verfügbar, um diesen Befehl zu verarbeiten

Es ist nicht genügend Serverspeicher verfügbar, um diesen Befehl zu verarbeiten. Dies ist eine Nachricht, die Sie möglicherweise erhalten, wenn Sie versuchen, auf eine gemeinsam genutzte Ressource in einem Netzwerk zuzugreifen. Die Ereignis-ID: 2011 kann auch unter Bezugnahme auf den Konfigurationsparameter IRPStackSize geschrieben werden. Wenn IRPStackSize nicht in der Registrierung vorhanden ist, ist der Standardwert möglicherweise nicht groß genug, damit der Serverdienst freigegebene Ordner auf einigen physischen Laufwerken verwalten kann.



Um dieses Problem zu lösen, öffnen Sie die Registrierung, indem Sie gleichzeitig Windows und R auf der Tastatur drücken. Dies öffnet eine Ausführungsbox auf dem System, mit der Sie Programme laden können. Geben Sie regedit ein und tippen Sie anschließend auf die Eingabetaste, um den Windows-Registrierungseditor zu starten. Beachten Sie, dass Sie möglicherweise eine UAC-Eingabeaufforderung erhalten, die Sie akzeptieren müssen, bevor sie geöffnet wird.

Verwenden Sie die Ordnerstruktur links im Fenster, um zum folgenden Schlüssel in der Registrierung zu navigieren: HKEY_LOCAL_MACHINE SYSTEM CurrentControlSet Services lanmanserver parameters. Überprüfen Sie auf der rechten Seite des Bildschirms, ob der Parameter IRPStackSize vorhanden ist.

irpstacksize not enough server storage



Wenn Sie den Parameter nicht finden können, aber die Fehlermeldung erhalten, sollten Sie ihn erstellen, um das Problem zu beheben. Klicken Sie dazu mit der rechten Maustaste auf Parameter und wählen Sie im Kontextmenü Neu> Dword. Nennen Sie den Eintrag IRPStackSize. Es sollte rechts erscheinen, wenn Sie das getan haben. Doppelklicken Sie auf den Eintrag, um seinen Wert zu ändern. Der Standardwert dafür ist 18, und Sie sollten ihn auf 21 erhöhen, wenn der Fehler beim Speichern des Servers nicht ausreicht.

Starten Sie Ihren Computer anschließend neu und prüfen Sie, ob das Problem behoben wurde. Wenn dies nicht der Fall ist, erhöhen Sie den Wert des Parameters erneut um 3 und wiederholen Sie diesen Vorgang, bis Ihr Problem behoben wurde oder Sie einen Wert größer als 50 erreichen. Dies ist die maximale Größe des Parameters.