NMIndexingService.exe

NMIndexingService.exe ist ein Dienst, der Teil der Nero Burning Rom-Suite ist, genauer gesagt Nero Scout, das mit Nero 7 und Nero 8 geliefert wird. Wenn Sie eine dieser Anwendungen installiert haben, überprüfen Sie Ihren Task-Manager, indem Sie STRG ALT ENTF drücken, um zu suchen out, wenn der Prozess NMIndexingService.exe auf dem System ausgeführt wird.



Dieser Dienst ist ein Indizierungsdienst, der von Nero Scout verwendet wird, um einen schnellen Zugriff auf die Medienbibliothek des Benutzers auf einem Computer zu ermöglichen. Die eigentliche Frage ist, ob es vorteilhaft ist, einen Indexdienst ständig im Hintergrund auszuführen, um die Verwendung von Nero zu beschleunigen. Ich würde sagen, dass dies eine Verschwendung von Systemressourcen ist (es kann mehr als 30 Megabyte RAM beim Indizieren von Dateien verbrauchen), es sei denn, der Computer würde ausschließlich zum Herunterladen und Brennen von Medien verwendet.

NMIndexingService.exe kann auf folgende Weise deaktiviert werden. Zuerst deaktivieren Schwarzer Pfadfinder wie in dem Artikel beschrieben, den ich letzten Monat geschrieben habe. Verwenden Sie anschließend die Tastenkombination STRG R, geben Sie services.msc ein und suchen Sie in der Liste nach dem NMIndexingService.

Stellen Sie sicher, dass der Dienst gestoppt und entweder deaktiviert oder manuell eingestellt ist. Um den Status zu ändern, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Dienst und wählen Sie Stopp, wenn er noch gestartet ist, oder wählen Sie Eigenschaften, um den Dienst vollständig zu deaktivieren.



Eine andere Option wäre zu verwenden Nero Micro oder Black Lite Stattdessen werden einige der Programmkomponenten standardmäßig entfernt.