Schnelle Kopie

Schnelle Kopie ist ein Dateikopierer für Windows, den es schon seit einiger Zeit gibt. Es wurde kürzlich aktualisiert und ist daher ein idealer Zeitpunkt, um es bei Ghacks zu überprüfen.



Fast Copy wird als tragbare Anwendung oder Installationsprogramm geliefert, mit dem Dateien schnell und effizient kopiert werden können. Es fällt in die gleiche Kategorie wie Programme wie TeraCopy oder Talentkopie V. die ähnliche Kopierfunktionen bieten.

Ein wesentlicher Unterschied zwischen den Anwendungen besteht darin, dass Fast Copy die ursprünglichen Windows-Kopier-, Lösch- und Verschiebevorgänge nicht entführt, sondern nur dann ins Spiel kommt, wenn der Benutzer die Anwendung für die Übertragung auswählt.

Dies kann durch manuelles Laden von Fast Copy und manuelles Hinzufügen von Quell- und Zielordnern oder durch Hinzufügen von Fast Copy-Einträgen zum Kontextmenü mit der rechten Maustaste erfolgen. Die Option für Letzteres finden Sie in den Programmoptionen.

Schnelle Kopie



fast copy

Da die Verwendung nicht automatisch erfolgt, ist die Verwendung von Fast Copy nur in Situationen sinnvoll, in denen der Benutzer viele Dateien und Ordner gleichzeitig kopieren muss, z. B. wenn der Inhalt einer Festplatte auf eine andere verschoben wird.

Das Starten der Dateiübertragung dauert lediglich etwa fünf bis zehn Sekunden, da die Quell- und Zielspeicherorte manuell zum Programm hinzugefügt werden müssen.



Der Kontextmenüeintrag fügt dem Programm nur den Quellspeicherort hinzu, das Ziel muss jedoch noch manuell ausgewählt werden.

Fast Copy verwendet die parallele Verarbeitung, wenn sich Quell- und Zielspeicherort auf unterschiedlichen Festplatten befinden, und einen großen Puffer, wenn sie sich auf derselben Festplatte befinden. Sie können auch die Überprüfung von Kopieraufträgen mithilfe mehrerer Hash-Algorithmen aktivieren. Dadurch wird sichergestellt, dass die Dateien korrekt und fehlerfrei an das Ziel kopiert wurden.

Es enthält viele Optionen, die geändert werden können, z. B. die Puffergröße oder die Aktionen, die ausgeführt werden müssen, wenn eine Datei im Ziel vorhanden ist.



fast copy options

Um nur einige zu nennen:

  • Aktivieren Sie den Lösch- und Löschmodus, um sicherzustellen, dass gelöschte Dateien nicht wiederhergestellt werden können.
  • Richten Sie Laufwerksgruppen ein.
  • Ändern Sie die Anzahl der maximal parallelen Prozesse.
  • Wählen Sie einen anderen Hash-Modus für die Kopierüberprüfung.
  • Stellen Sie die Puffergröße in Megabyte ein.
  • Aktivieren Sie das Kopieren der ACL (Access Control List).
  • Aktivieren Sie das Kopieren alternativer Streams.



Während Sie über die Hauptoberfläche auf viele dieser Funktionen zugreifen können, können Sie mit diesen Optionen dauerhafte Änderungen an diesen Einstellungen vornehmen. Wenn Sie möchten, dass alternative Streams ständig kopiert werden, können Sie das Programm dafür konfigurieren.

Die Befehlszeilenoptionen machen es möglicherweise für Batchdateien verwendbar, die Dateivorgänge verwenden. Es fehlen einige der Funktionen, die TeraCopy bietet, wie eine Warteschlange, die Optionen zum Überspringen von Dateien oder zum Anhalten des Prozesses bietet.

Die Hilfedatei, mit der das Programm geliefert wird, ist ausgezeichnet. Es erklärt alle Funktionen und Optionen, mit denen das Programm geliefert wird, und kann jederzeit mit einem Klick auf das Fragezeichen geöffnet werden.

Schlussworte

Fast Copy in der aktuellen Version kann aufgrund der Befehlszeilenparameter und zum Kopieren einer großen Anzahl von Dateien in Batchdateien verwendet werden. Es funktioniert nicht als echter Übertragungsersatz für Windows und muss dieses Feld jedoch Teracopy überlassen.