Besiege Keylogger mit Keyscrambler für Firefox

Keylogger stellen eine ernsthafte Bedrohung für alle Computerbenutzer dar, insbesondere aber für Benutzer, die mit sensiblen Daten arbeiten, Online-Einkäufe tätigen oder andere finanzielle oder sicherheitsrelevante Aktivitäten im Internet durchführen.



Die größte Bedrohung in Bezug auf Keylogger geht meiner Meinung nach von Trojanern, Viren und anderer Malware aus, die Tastenanschläge protokollieren, sobald sie auf einem System ausgeführt werden. Es gibt jedoch auch andere Möglichkeiten, wie Keylogger auf einem System installiert werden können, einschließlich Hardware-Keylogger, die dem PC hinzugefügt werden, oder lokale Hacks (Check out wie man die meisten Keylogger besiegt (einschließlich Hardware-Keylogger, um zu überprüfen, ob keine auf Ihrem PC installiert sind).

Keyscrambler für Firefox ist ein Add-On, das die Tastenanschläge auf der Tastatur verschlüsselt, um sie im Browser erneut zu entschlüsseln. Dies stellt sicher, dass Keylogger nur die verschlüsselten Tastenanschläge protokollieren können, die die Originaldaten schützen. Jedes Mal, wenn Sie Daten in einen sensiblen Bereich eingeben, wird eine Überlagerung angezeigt, in der die verschlüsselten Tastenanschläge angezeigt werden. Die Daten werden natürlich verschlüsselt und korrekt in das Formular eingegeben, um sicherzustellen, dass Sie den Dienst wie gewohnt nutzen können.

Dieses Add-On scheint nur mit Windows zu funktionieren, da es während der Installation des Add-Ons einige zusätzliche Dateien installiert, die einen normalen Windows-Installationsdialog öffnen. Ich habe die Probleme, die andere Benutzer bei der Verwendung der Erweiterungen hatten, nicht festgestellt. Es lief ohne Probleme während der Tests.



Aktualisieren: KeyScrambler wurde eingestellt. Das Keylogger Beater Das Add-On für den Firefox-Webbrowser ist eine Alternative.

Sobald Sie Keylogger Beater in Firefox installiert haben, können Sie die Erweiterung mit der Tastenkombination Strg-Alt-k aktivieren. Sie sehen eine virtuelle Tastatur, die an alle Formulare angehängt ist, auf die Sie im Browser klicken. Sie können die virtuelle Tastatur jederzeit mit der Esc-Taste ausblenden.

defeat keyloggers



Wenn Sie etwas in das Formular eingeben möchten, haben Sie zwei Möglichkeiten. Sie können die Tastatur oder die Maus verwenden, um genau das zu tun. Wie Sie auf dem Screenshot oben sehen können, zeigt die virtuelle Tastatur reale Tasten und Schattentasten an. Grundsätzlich müssen Sie die Schattentaste auf Ihrer Tastatur eingeben, um die reale Taste in das Formular einzugeben. Ein Keylogger, der Ihre Eingabe protokolliert, protokolliert nur die von Ihnen gedrückte Schattentaste. Da sich diese bei jedem Laden ändern, ist es unmöglich, Schattentasten mit realen Tasten zu verknüpfen, sobald die virtuelle Tastatur geschlossen wurde.

Die einzige Möglichkeit für Angreifer besteht darin, nicht nur die von Ihnen gedrückten Tasten zu protokollieren, sondern auch einen Screenshot der Tastenzuordnung zu erstellen, damit echte Tasten und Schattentasten miteinander verknüpft werden können.