Erstellen Sie winzige cool aussehende Hintergrundbilder

Hintergrundbilder sind sehr beliebt, da sie das Standard-Erscheinungsbild des Desktops eines Betriebssystems ändern. Es ist wie das Hinzufügen von benutzerdefinierten Fotos oder Gemälden zu Ihrem Zuhause. Tapeten gibt es in allen Größen und Formen, haben jedoch eines gemeinsam: Es handelt sich normalerweise um Bilddateien mit einer Größe von mehr als 100 Kilobyte und heutzutage oft mehr als einem Megabyte.



Dies ist wahrscheinlich kein Problem für die meisten neuen Computer, aber wenn Sie eine alte Maschine haben, möchten Sie möglicherweise um jedes Byte Ram kämpfen, das Sie irgendwo speichern können. Die Alternative zu diesen Hintergrundbildern sind winzige Hintergrundbilder, die genau den gleichen Effekt haben. Sicher, sie zeigen keine Objekte oder Personen, aber sie sind trotzdem schön anzusehen, besonders schöner als die Volltonfarbe, die Sie erhalten, wenn Sie überhaupt keine Tapete auswählen.

Sie müssen lediglich ein kleines Bild mit einer Breite und Höhe von 2 Pixeln erstellen. Füllen Sie diese Pixel nach Belieben und speichern Sie das Bild als bmp. Wählen Sie nun das Bild als Hintergrundbild aus und stellen Sie sicher, dass Sie das mittlere und das gestreckte Hintergrundbild auswählen, um den gesamten Bildschirm damit auszufüllen. Sie können auch andere Größen wie 3 * 3, 4 * 4 oder sogar 10 * 10 verwenden, wenn Sie diese bevorzugen . Dadurch können noch bessere Verläufe erzeugt werden.

tiny wallpaper 2 tiny wallpaper 1



Die beiden obigen Bilder sind Beispiele für meinen Desktop nach dem Anwenden der neuen Hintergrundbilder. Beide haben eine Größe unter 1K. Ich habe darüber schon einmal gelesen, aber einen Forenthread bei der verwendet Spendencodierer-Website als Referenz.

Sie können Microsoft Paint für die Erstellung der Hintergrundbilder oder einen anderen Bildeditor verwenden, mit dem Sie neue kleine Bilder erstellen und das BMP-Dateiformat unterstützen können. Ich habe die Methode unter neueren Windows-Versionen getestet, nämlich einer 64-Bit-Version von Windows 7 Professional, und festgestellt, dass sie unter diesem Betriebssystem genauso gut funktioniert. Stellen Sie einfach sicher, dass Sie Stretch als Option für das Hintergrundbild auswählen.