Browser-Cookie-Grenzen

Jeder Browser ist auf zwei Arten auf Cookies beschränkt. Das erste ist ein Cookie-Limit pro Domain, bei dem eine einzelne Domain nur x Cookies speichern kann, bevor das älteste gelöscht wird, um Platz für das neue Cookie zu schaffen. Das zweite ist ein Gesamt-Cookie-Limit, das die ältesten Cookies löscht, wenn das Limit erreicht ist.



Die maximale Anzahl von Cookies pro Domain hat normalerweise Auswirkungen auf große Websites, auf denen viele Cookies auf dem Computer gespeichert sind. Denken Sie daran, dass Domain bedeutet, dass Cookies, die vom Hauptdomainnamen, aber auch von allen Subdomains gespeichert werden, auf das Limit angerechnet werden.

Die zweite Grenze ist heutzutage kein großes Problem mehr. Firefox hatte 2004 ein fest codiertes 300-Cookie-Limit, das einige schwerwiegende Probleme verursachte, aber die meisten Browser unterstützen viel mehr als das, so dass es unwahrscheinlich ist, dass Benutzer das Limit erreichen.

Pro Domain-Cookie-Limit:



Hier ist ein Testskript zum Testen Ihres Browser ::

Firefox 2: 50 (kann im Netzwerk zwischen 0 und 65535 gesetzt werden. Cookie. MaxPerHost)
Firefox 3: 50 (kann im Netzwerk zwischen 0 und 65535 gesetzt werden. Cookie. MaxPerHost)
Internet Explorer 7: 50 (nach bewirbt sich ein Patch von Microsoft)
Oper 9: 30
Safari: Keine Begrenzung (!)

Maximales Cookie-Limit:



Firefox 2: 1000 (kann im Netzwerk zwischen 0 und 65535 gesetzt werden. Cookie. MaxNumber)
Firefox 3: 1000 (kann im Netzwerk zwischen 0 und 65535 gesetzt werden. Cookie. MaxNumber)
Internet Explorer: Unbekannt
Oper: Unbekannt

Ich würde sagen, dass ich ein starker Internetnutzer bin, aber ich habe diese Grenzen nie überschritten. Haben Sie zuvor Probleme mit Cookie-Limits gehabt?

Aktualisieren : Das Cookie-Limit scheint in neueren Browserversionen geändert worden zu sein. Neuere Versionen des Firefox-Webbrowsers unterstützen beispielsweise bis zu 150 Cookies pro Domain, während Google Chrome stattdessen ein Limit von 163 Cookies pro Domain zu haben scheint.



Das Internet Explorer-Cookie-Limit pro Host wurde in neueren Versionen des Browsers nicht geändert. Es ist weiterhin auf 50 Cookies festgelegt.