Lesezeichen Organizer für Firefox

Bookmarks Organizer ist ein kostenloses Browser-Add-On für den Firefox-Webbrowser, das den Status von Lesezeichen überprüft, um tote, doppelte oder umgeleitete Lesezeichen anzuzeigen.

Wenn Sie Lesezeichen in einem Webbrowser Ihrer Wahl verwenden, treten möglicherweise Probleme mit Lesezeichen auf. Lesezeichen können auf Websites verweisen, die nicht mehr online sind, vollständig auf andere Websites umgeleitet werden oder Dupes sein können, weil Sie ein Lesezeichen mehrmals hinzugefügt haben.



Kein Browser wird mit Lesezeichenverwaltungsoptionen geliefert, die diese Probleme berücksichtigen. Nach dem Hinzufügen sind Lesezeichen statische Inhalte, die vom Webbrowser niemals geändert werden. Benutzer können Lesezeichen bearbeiten oder entfernen, dies ist jedoch ein manueller Vorgang.

Während dies funktioniert, wenn Sie ein Dutzend oder so Lesezeichen im Browser haben, funktioniert es nicht, wenn Sie Hunderte, Tausende oder mehr haben.

Lesezeichen Organizer

bookmarks organizer

Der Bookmarks Organizer wurde von Sören Hentzschel, einem langjährigen Mitglied der Firefox-Community, erstellt. Ghacks-Benutzer kennen ihn möglicherweise von dieser Website, da er sich regelmäßig in Firefox-Themen meldet und sein eigener deutscher Firefox-Blog hier ebenfalls regelmäßig referenziert wird.



Wenn es um Add-Ons geht, ist Sören wahrscheinlich am bekanntesten für Neue Registerkarte überschreiben, ein Add-On, mit dem Sie die neue Registerkarte des Webbrowsers ändern können.

Der Lesezeichen-Organizer schließt eine Lücke bei der Verwaltung von Lesezeichen im Firefox-Webbrowser. Während Firefox-Benutzer in der Vergangenheit Add-Ons verwenden konnten, die sie beim Überprüfen von Lesezeichen unterstützten - Orte überprüfen oder 404 Lesezeichen Denken Sie daran - aber sie funktionieren möglicherweise nicht mehr, funktionieren möglicherweise nicht mehr, sobald Mozilla mit der Veröffentlichung von Firefox 57 zu WebExtensions wechselt, oder bieten nicht die Funktionen, die Bookmarks Organizer bietet.

Bookmarks Organizer ist zukunftssicher, funktioniert mit allen Versionen von Firefox ab 52 und funktioniert auch weiterhin, wenn Mozilla Firefox 57 veröffentlicht.

Die Erweiterung fügt der Firefox-Adressleiste ein Symbol hinzu, auf das Sie klicken können, um die Benutzeroberfläche aufzurufen. Wenn Sie die Tastatur bevorzugen, können Sie die Benutzeroberfläche mit Strg-Umschalt-L (Mac OS X Cmd-Umschalt-L) öffnen.

Sie können dann eine der verfügbaren Scanoptionen auswählen - nach defekten Lesezeichen, Duplikaten oder fehlenden Lesezeichennamen suchen - und anschließend auf die Schaltfläche Lesezeichen prüfen klicken, um den Scan auszuführen.

Beachten Sie, dass Sie das Programm starten oder Tests direkt ausführen können, indem Sie die folgenden Begriffe in die Firefox-Adressleiste eingeben:

  • Lesezeichen-Organizer - öffnet die Hauptoberfläche
  • Duplikate von Lesezeichen - Führt einen Scan nach doppelten Lesezeichen durch
  • Lesezeichen leere Namen führt einen Scan nach Lesezeichen mit leeren Namen aus
  • Lesezeichenfehler - sucht nach fehlerhaften Lesezeichen
  • Lesezeichen-Weiterleitungen - sucht nach Lesezeichen, die zu einer anderen URI umleiten

Die Scans sind recht schnell und die Erweiterung hebt die Anzahl der markierten Lesezeichen, Gesamt-Lesezeichen und Lesezeichen mit Fehlern oder Warnungen hervor.

Alle Lesezeichen mit Fehlern oder Warnungen werden in der Benutzeroberfläche aufgelistet. Sie können Filteroptionen oben verwenden, um nur diejenigen anzuzeigen, die Fehler (schwerwiegender) oder Warnungen aufweisen, oder mithilfe von Namen oder URLs nach bestimmten Lesezeichen suchen.

Oben sind Optionen aufgeführt, mit denen Sie alle Weiterleitungen korrigieren oder alle fehlerhaften Lesezeichen sofort löschen können. In der Regel ist es besser, die Liste einmal manuell durchzugehen, bevor Sie alle Schaltflächen aufrufen, um sicherzustellen, dass keine Fehlalarme vorliegen.

Die Liste der Lesezeichen ist nach Ordner und Speicherort unterteilt. Das Lesezeichenmenü und die Lesezeichen-Symbolleiste finden Sie dort beispielsweise separat aufgeführt. Weiterleitungen werden sofort hervorgehoben, sodass Sie wissen, wohin ein Lesezeichen-Link umgeleitet wird.

Sie können Weiterleitungen auch einzeln bearbeiten, löschen oder korrigieren, indem Sie den Mauszeiger über einen Eintrag bewegen.

Sören plant, in Zukunft weitere Funktionen zu unterstützen. Dies umfasst die Unterstützung von Whitelists zum Ausschließen von Lesezeichen von Scans, Lesezeichenordnerfunktionen, z. sucht nach leeren Ordnern und mehr.

Schlussworte

Bookmarks Organizer ist ein hervorragendes Add-On für den Firefox-Webbrowser, das nach toten und umleitenden Lesezeichen sowie nach Lesezeichen mit leeren Namen sucht. Scans sind schnell und Benutzer haben die Möglichkeit, alle Fehler und Probleme mit einem einzigen Klick zu beheben oder die Ergebnisse manuell durchzugehen, um die Ergebnisse zu überprüfen und Lesezeichen einzeln zu verarbeiten.

Jetzt du: Wie verwalten Sie Lesezeichen?