Bildschirmplatz reservieren

Haben Sie sich jemals gefragt, ob es in Windows möglich ist, dem Bildschirm eine weitere horizontale oder vertikale Barriere hinzuzufügen? Mit einem anderen meine ich, dass die Taskleiste bereits sichtbar ist, es sei denn, Sie starten eine Vollbildanwendung. Es kann nützlich sein, einen anderen Bereich auf dem Bildschirm zu erstellen, der für Fenster aller Art ein Sperrbereich ist. Dies kann beispielsweise nützlich sein, wenn Sie Widgets in diesem Bereich, Informationen, Aufgabenlisten oder alles andere anzeigen möchten, was sinnvoll ist, um immer oben auf dem Bildschirm zu sein (es sei denn, es wird eine Vollbildanwendung ausgeführt. Wer möchte das? Zum Beispiel beim Spielen immer eine Symbolleiste anzeigen.



Mouser aus Spendencodierer hat die Anwendung erstellt Desktop Coral [über Cybernet Nachrichten ], die einen Teil des Bildschirms reservieren kann, sodass sich kein anderes Fenster über diesem Bereich platzieren kann. Sobald der Balken an den Bildschirm angedockt ist und nur noch Informationen auf dem Desktop angezeigt werden, wird alles aus diesem Bereich entfernt.

Sogar Verknüpfungen werden aus dem Bereich verschoben. Wie gesagt, die Hauptverwendung sind Widgets oder andere Informationen, die ohne Windows direkt auf dem Desktop angezeigt werden.

desktop coral



Anwendungen, die im Vollbildmodus gestartet werden, werden weiterhin in diesem Modus angezeigt. Desktop Coral stört sie überhaupt nicht. Es wäre fantastisch, wenn es möglich wäre, ein anderes Fenster oder eine andere Anwendung in dem Bereich abzulegen, der durch Desktop Coral gesichert ist. Dies würde die Möglichkeiten erheblich erhöhen.

Grundsätzlich reserviert das Programm einen Teil des Bildschirms, um dort Anwendungsfenster oder andere Informationen anzuzeigen, wenn Sie am System arbeiten. Dies kann ein Newsticker, ein RSS-Feed-Reader, eine Messaging-Software, Informationen zur Hardwareüberwachung oder alles andere sein, was Sie sich vorstellen können.