Microsoft Diagnostics and Recovery Toolset

Neuere Versionen des Microsoft Diagnostics and Recovery Toolset (DaRT) sind Teil des Microsoft Desktop Optimization Pack, das wiederum Teil von Microsoft Software Assurance ist.



Dies bedeutet, dass das Toolset nur für Enterprise-Kunden verfügbar ist und nicht mehr als 30-Tage-Testversion für jedermann zum Herunterladen und Ausprobieren bereitgestellt wird.

Es hilft Administratoren dabei, unbrauchbare PCs zu identifizieren und zu reparieren, indem es Tools anbietet, die diese gefundenen Probleme analysieren und lösen. Administratoren verwenden das Toolkit, um PC-Probleme zu analysieren und zu diagnostizieren und diese Systeme schneller zu reparieren als 'die durchschnittliche Zeit, die zum erneuten Abbilden des Computers benötigt wird'. gemäß Microsoft.

Die neueste Version von DaRT enthält 14 Tools, mit denen Maschinen repariert und wiederhergestellt werden können, auch wenn sie nicht mehr normal gestartet werden können.



Zu den Funktionen, die Tools bieten, gehören die Wiederherstellung von Dateien für gelöschte Dateien, das Entfernen von Malware auf Systemen oder die Analyse von Absturzabbildern.

Ein guter Ausgangspunkt für alles, was DaRT zu bieten hat, ist das Microsoft Technet Website mit den verschiedenen verfügbaren Versionen.

Ein Link führt zu Informationen zu jeder Version des Diagnose- und Wiederherstellungs-Toolset, in denen Verbesserungen und neue Funktionen in jeder Version sowie Versionshinweise für Interessenten erläutert werden.



DaRT bietet verschiedene Methoden zum Booten in die Wiederherstellungsumgebung. Administratoren können Discs oder USB-Sticks verwenden, um das System lokal zu starten, DaRT von einer Wiederherstellungspartition auf dem Problemcomputer zu starten oder es stattdessen von einer Remotepartition in einem Netzwerk zu starten.

Die wichtigsten aktuellen Diagnose- und Wiederherstellungs-Toolset-Versionen sind:

  • Dart 8.0 für Windows 8 und Windows Server 2012 R2
  • Dart 7.0 für Windows 7 und Windows Server 2012
  • Dart 6.0 für Windows Vista und Windows Server 2008

Frühere Versionen von DaRT waren als eigenständige Programme auf der Microsoft-Website verfügbar. Dies ist nicht mehr der Fall und Informationen darüber wurden infolgedessen aus dem Artikel entfernt.