So setzen Sie das Passwort des Inhaltsberaters in Internet Explorer zurück

Ich erhielt eine E-Mail von Heather, in der ein Problem beschrieben wurde, auf das sie gestoßen war. Sie hat die Option Content Advisor in Internet Explorer aktiviert, jedoch das Kennwort verloren, mit dem sie den Content Advisor erneut konfigurieren oder deaktivieren konnte.



Das sogenannte Supervisor-Passwort wird definiert, wenn Sie den Content Advisor zum ersten Mal aktivieren. Das Lustige ist, dass das Kennwort auch dann noch festgelegt ist, wenn Sie Microsoft Internet Explorer deinstallieren und erneut installieren.

Es gibt jedoch eine einfache Methode zum Deaktivieren des Inhaltsratgeberkennworts und dies ist ein typisches Beispiel für schwache Sicherheit.

Wenn Sie es im Internet nachschlagen können, können es auch Ihre Kinder. Sie müssen lediglich zwei Schlüssel in der Registrierung löschen, um das Supervisor-Kennwort zu entfernen und den Inhaltsratgeber in Internet Explorer zu deaktivieren



Um das Supervisor-Passwort zu deaktivieren, gehen Sie zum folgenden Registrierungsschlüssel:

HKEY LOCAL MACHINE SOFTWARE MICROSOFT Windows Aktuelle Version Richtlinien Bewertungen

Löschen Sie den Eintrag 'Schlüssel' und 'Hinweis' und starten Sie Ihren Computer anschließend neu. Der Inhaltsberater ist nicht mehr durch ein Passwort geschützt und Sie können alle Einstellungen ändern oder deaktivieren, ohne ein Passwort anzugeben.



delete content advisor password

Aktualisieren : Der einfachste Weg dorthin ist der folgende. Verwenden Sie die Tastenkombination Windows-R, um die Ausführungsbox des Systems aufzurufen. Geben Sie regedit in das Feld ein und tippen Sie auf die Eingabetaste, um den Windows-Registrierungseditor zu laden. Möglicherweise wird eine UAC-Eingabeaufforderung angezeigt, die Sie akzeptieren müssen, bevor der Editor auf Ihrem Bildschirm angezeigt wird.

Jetzt müssen Sie nur noch mithilfe der Seitenleistenordner zur Struktur navigieren. Klicken Sie dort mit der rechten Maustaste auf jede der Tasten und wählen Sie die Löschoption aus dem Kontextmenü. Löschen Sie einfach beide Schlüssel und starten Sie Internet Explorer neu, um den Kennwortschutz aus dem Content Advisor zu entfernen.



Update 2: Wenn Sie die Registrierung nicht manuell bearbeiten möchten, können Sie dies tun versuche und renne Verwenden Sie stattdessen die Anwendung Content Advisor Password Remover, um das Kennwort aus der Funktion zu entfernen.

Weitere Informationen zu dieser Funktion finden Sie unter Microsoft Technet Webseite.



Update 3 : Bitte beachten Sie, dass Content Advisor nicht mehr in Internet Explorer 10 enthalten ist.