Fake Torrent Finder

Gefälschte Torrents werden aus zwei Hauptgründen in das System verbreitet. Das erste und meiner Meinung nach dominierende ist, die Torrent-Community zu verunsichern, indem die Rate erfolgreicher Downloads gesenkt wird.



Nichts ist entmutigender, als den neuesten Blockbuster stunden- oder tagelang herunterzuladen, nur um herauszufinden, dass der Download überhaupt nicht funktioniert, weil er gefälscht war. Unternehmen, die gefälschte Torrents verbreiten, zeichnen dabei alle Arten von Informationen auf, beispielsweise die IP-Adresse sowie die Daten und die Uhrzeit einer Verbindung zum Server.

Die IP-Adresse kann verwendet werden, um Benutzer zu identifizieren und sie dabei zu verklagen. Der Hauptgrund ist jedoch die Destabilisierung des Systems.

Es gibt einen zweiten Grund, und er ist böswilliger Natur. Da viele Benutzer die neuesten TV-Show-Episoden, Computerspiele oder Apps in die Hände bekommen möchten, ist es nur natürlich, dass der Wunsch missbraucht wird, indem gefälschte Torrents mit böswilligen Nutzdaten verbreitet werden.



Eine Möglichkeit, gefälschte Torrents zu finden, ist die Verwendung des neu eingeführten Fake Finder, eines Skripts, mit dem Sie nach den neuesten gefälschten Torrents suchen können, die der Datenbank des Dienstes bekannt sind.

Es gibt keine 100% ige Garantie dafür, dass die Site alle gefälschten Torrents und Tracker auflistet, aber es werden viele aufgelistet, und Sie sollten sie konsultieren, bevor Sie mit dem Herunterladen einer Datei beginnen.

Die Liste der Torrent-Tracker, die die gefälschten Torrents verbreiten, ist groß und Sie sollten a verwenden Programm wie Peer Guardian, um sie zu blockieren alles. Dies verhindert die Verbindung überhaupt und sollte Ihre Privatsphäre schützen.



Aktualisieren : Der gefälschte Torrent-Finder ist weiterhin auf der Website verfügbar. Es ist jedoch nicht klar, wie gut der Service heutzutage funktioniert.

Update 2 : Auf der Website wird nun aufgeführt, dass der Dienst gewartet wird.

Update 3 : Die Seite scheint endgültig ausgefallen zu sein. Es ist unwahrscheinlich, dass es wieder auftaucht.



Sie können einen Torrent anhand seines Info-Hashs überprüfen, indem Sie ihn in den Dienst hochladen oder seine URL in das Formular auf der Website des gefälschten Torrent-Finders einfügen.