Verringern Sie das Rauschen der LCD-Anzeigen

In den letzten zwei Jahren kaufte ich einen 42-Zoll-Samsung-LCD-Fernseher und einen 24-Zoll-HP-Computermonitor und erlebte kurz nach dem ersten Anschließen ein summendes Geräusch von beiden Bildschirmen.



Das Geräusch war ein summendes Geräusch, das vom LCD-Display kam und hörbar und nervenaufreibend war. Ich muss zugeben, dass ich sehr geräuschempfindlich bin und dass es Sie möglicherweise nicht so sehr oder überhaupt nicht stört, wenn Sie im Allgemeinen nicht so geräuschempfindlich sind.

Meine ersten Gedanken waren, dass der Monitor einen Hardwarefehler aufweisen muss, da dies keinen Sinn ergab. Als ich jedoch anfing, das Problem zu untersuchen und weiter zu untersuchen, entdeckte ich eine funktionierende Lösung, die die Hintergrundgeräusche beseitigte, die beide LCD-Bildschirme vollständig erzeugten.

Das Rauschen stand in direktem Zusammenhang mit der Helligkeitseinstellung beider LCD-Monitore. Das Verringern der Helligkeit des Monitors erzeugt irgendwie das Summgeräusch, während eine Helligkeitsstufe von 100 die einzige Stufe ist, bei der der Ton nicht erzeugt wird.



Ich bin kein Techniker, aber ich vermute, dass das Geräusch von den Netzteilen kommt, die die kleinen Leuchtstoffröhren versorgen, die für die Hintergrundbeleuchtung verantwortlich sind. Durch Einstellen der Helligkeit auf 100 wurde das Rauschen auf beiden LCD-Displays vollständig beseitigt. In den Optionen des LCD-Fernsehers wurde es als Hintergrundbeleuchtung und nicht als Helligkeit bezeichnet.

Das Einstellen der Helligkeit auf 100 führte zu einem sehr hellen Computerbildschirm, den ich mithilfe der Helligkeitseinstellungen der Grafikkarte leiser stellen konnte. Das Verringern der Helligkeit auf diese Weise funktionierte ohne Probleme, der störende Ton kam nicht zurück.

Der LCD-Fernseher bot zwei unabhängige Einstellungen für Helligkeit und Hintergrundbeleuchtung, um das Display anzupassen.



Sie können jedoch Softwareanwendungen verwenden, wie sie von Grafikkartentreibern installiert werden, um die Helligkeit des Bildschirms zu ändern, ohne den Schallpegel zu beeinflussen.

Andere Optionen umfassen Fluss , ein kostenloses Programm, das den Bildschirm basierend auf der Tageszeit dimmt, oder Bildschirm verdunkeln Dies ist eine tragbare Anwendung für Windows, die die Helligkeit in Intervallen von 10% ändert.