Fügen Sie Thunderbird einen Kalender hinzu

Ein Freund von mir verwendet Outlook immer noch zu Hause und ich habe mich gefragt, warum er nicht zu einem sichereren E-Mail-Client wie Thunderbird gewechselt ist. Seine Antwort war, dass Thunderbird einen Kalender fehlte und dass dies eine Funktion war, die er brauchte.



Ich kann nicht leugnen, dass im Thunderbird-E-Mail-Client kein Kalender in Thunderbird nativ verfügbar ist, aber es gibt eine Erweiterung namens Blitz Dadurch wird die Funktionalität zum E-Mail-Programm hinzugefügt. Lightning, das sich noch in der Entwicklung befindet, erweitert den E-Mail-Client um vollständige Kalenderfunktionen.

Die Erweiterung fügt sich nahtlos in Thunderbird ein. Es zeigt Ereignisse in einer kleinen rechten Seitenleiste an, die dem Hauptfenster der Anwendung hinzugefügt wird. Außerdem finden Sie oben ein neues Menü 'Ereignisse und Aufgaben', mit dem Sie den Kalender konfigurieren und verwenden können.

Sie können die Kalenderansicht entweder über das neue Menü oder über die Tastenkombination Strg-Umschalt-C öffnen. Der Kalender wird in der Vollansicht und dann auf dem Bildschirm geöffnet. Sie haben die Möglichkeit, Ereignisse hinzuzufügen oder zu bearbeiten oder die bevorstehenden Ereignisse zu durchsuchen.



Standardmäßig werden die Ereignisse der nächsten sieben Tage direkt oben angezeigt, was praktisch ist. Über das Menü oben können Sie Ereignisse nach Zeit oder Namen filtern.

thunderbird lightning calendar

Sie erstellen ein neues Ereignis mit einem Doppelklick auf den Kalender. Über das umfangreiche Konfigurationsmenü können Sie folgende Daten hinzufügen:

  • Titel.
  • Ort.
  • Kategorie.
  • Ein bestimmter Kalender (z. B. Zuhause, Arbeit).
  • Start- und Enddatum und -zeit.
  • Wenn wiederholt wird.
  • Erinnerungen.
  • Beschreibung.



Sie haben die Möglichkeit, Teilnehmer einzuladen, Dateien anzuhängen und zu definieren, ob es sich um eine private oder eine öffentliche Veranstaltung handelt. Aufgaben werden auf die gleiche Weise erstellt. Der einzige Unterschied besteht darin, dass Sie einen Status hinzufügen und ändern können.

Sie können iCalendar (.ics) - und Outlook CSV-Kalenderinformationen in Lightning importieren und Ereignisse und Aufgaben auf dieselbe Weise exportieren.

Dem Programm fehlt eine Option zum Synchronisieren der Daten mit Microsoft Outlook. Weitere Informationen hierzu finden Sie im Abschnitt Tipps.



Lightning fügt den Thunderbird-Einstellungen eine eigene Registerkarte mit Optionen hinzu. Hier können Sie wichtige Funktionen konfigurieren, darunter:

  • Wie Erinnerungen Sie benachrichtigen. Der Blitz kann einen Ton wiedergeben oder eine Benachrichtigung auf dem Bildschirm anzeigen.
  • Hinzufügen oder Entfernen von Ereigniskategorien.
  • Ändern Sie den Wochenanfang, die Arbeitstage und den Beginn.
  • Wählen Sie ein Datumstextformat.

Lightning for Thunderbird ist eine großartige Erweiterung, die dem E-Mail-Client Kalenderfunktionen hinzufügt. Das Synchronisieren der Daten mit anderen Kalendern ist zwar etwas kompliziert, kann jedoch mithilfe von Add-Ons durchgeführt werden.



Tipps

  • Sie können Lightning mit Google Kalender synchronisieren, wenn Sie das installieren Anbieter für die Google Kalender-Erweiterung .
  • Benutzer von Exchange 2007 oder 2010 können Kalender- und Aufgabendaten mit Lightning synchronisieren wenn sie diese Erweiterung installieren .
  • Sie können bestimmte Ereigniskategorien im Kalender farblich kennzeichnen, um ihre Sichtbarkeit zu verbessern.
  • Lightning zeigt standardmäßig den aktuellen Tag an, wenn Sie den Kalender öffnen. Sie können dieses Verhalten so ändern, dass stattdessen die Woche, mehrere Wochen oder der gesamte Monat angezeigt wird.
  • Sie können einen weiteren Kalender erstellen, indem Sie auf Datei> Neu> Kalender klicken. Dies kann nützlich sein, wenn Sie Arbeits- und Freizeitkalender oder Kalender für zwei verschiedene Jobs trennen möchten.