Plattformübergreifende Bildschirmlupe Virtuelle Lupe

Es ist manchmal sehr praktisch, eine Bildschirmlupe zur Hand zu haben, um einen Teil des Computerbildschirms zu vergrößern. Dies kann nützlich sein, um kleinen Text auf Websites zu lesen oder Bilder detaillierter anzuzeigen.



Während einige Programme Ihnen möglicherweise Zugriff auf Zoom- oder Vergrößerungsfunktionen bieten, funktioniert die Verwendung einer Lupe für alle Programme, mit denen Sie das System ausführen.

Offensichtlich wird Windows mit einer eigenen Lupe geliefert, die Teil der Sammlung der Eingabehilfen des Betriebssystems ist. Möglicherweise muss es jedoch zuerst eingeschaltet werden, bevor es verfügbar wird. Der einfachste Weg, dies zu tun, besteht darin, auf die Windows-Taste zu tippen, die Lupe einzugeben und die Eingabetaste zu drücken. Dadurch wird das Kontrollfeld für Eingabehilfen geöffnet, in dem eine Option zum Aktivieren aufgeführt ist.

Sie könnten sagen, dass es ausreicht und dass Sie dafür kein Drittanbieter-Tool benötigen. Das Hauptproblem bei der Windows-Lupe ist, dass sie immer eingeschaltet ist.



Eine Lupe eines Drittanbieters wie die virtuelle Lupe kann nach Belieben ein- und ausgeschaltet werden. Es unterstützt einen globalen Hotkey, mit dem Sie seine Funktionalität aufrufen, kann aber auch über das Taskleistensymbol aktiviert werden.

Sobald es aktiviert ist, vergrößert es automatisch einen bestimmten Teil des Bildschirms um den Mauszeiger. Sie können das Mausrad zum Vergrößern und Verkleinern verwenden und die Maus bewegen, um stattdessen einen anderen Teil des Desktops zu vergrößern.

Die Abmessungen des vergrößerten Bereichs werden in den Optionen festgelegt und reichen von mindestens 64 Pixel in Breite und Höhe bis maximal 1600 Pixel. Während Sie eine quadratische Lupe mögen, können Sie Höhe und Breite einzeln einstellen, um sie stattdessen als Rechteck anzuzeigen.



screen magnifier

Die Vergrößerung kann auch auf einen Standardwert zwischen 1x und 16x eingestellt werden, der verwendet wird, wenn Sie die Funktionalität des Programms aufrufen.

Urteil



Virtual Magnifying Glass ist ein kostenloses Programm für alle Versionen von Windows-, Linux- und Mac-Geräten, das einfach zu bedienen ist und nicht stört, wenn Sie es nicht benötigen. Da es Verknüpfungen unterstützt, ist nur ein Tastendruck erforderlich, um die Lupe im System anzuzeigen.

Der einzige Nachteil, dem Sie möglicherweise begegnen, ist, dass Sie nicht mit der Maus scrollen können, wenn die Lupe verwendet wird, während das Rad zum Ändern der Zoomstufe verwendet wird.