Windows Media Player 11 herunterladen

Gestern hat Microsoft den neuen Windows Media Player 11 lautlos auf seiner Internet-Website veröffentlicht. Sie können die (endgültige) Version von Media Player beim offiziellen herunterladen Media Player-Homepage . Diese Version kann nur mit Windows XP und nicht mit früheren Versionen des Betriebssystems verwendet werden. Denken Sie also daran, bevor Sie das Programm auf Ihr System herunterladen. Richtlinien für allgemeine Aktionen wie die Installation des Players, Codec-Informationen und das Abspielen / Brennen von Dateien finden Sie auf der FAQ Seite von Media Player 11.



Bitte beachten Sie, dass Microsoft möglicherweise nach WGA (Windows Real Advantage) sucht, bevor Sie die Datei von der offiziellen Website herunterladen können. Versuche dies herunterladen wenn Sie die Prüfung vermeiden möchten. Ich habe es nicht auf meinem Heimcomputer installiert. Während der Installation des Tools kann es zu einer zweiten Überprüfung kommen.

Wenn Sie auf Probleme stoßen, können Sie sich die Readme-Datei für Windows Media Player 11 für XP ansehen, die eine große Liste bekannter Probleme enthält. (viele Synchronisationsfehler, Wiedergabefehler und dergleichen). Ich würde mich nicht auf Media Player verlassen, aber ich schlage vor, dass Sie sich unglaubliche Alternativen ansehen, die schneller und besser sind. VLC fällt mir ein.

windows media player



Aktualisieren : Windows Media Player 11 ist auf der verlinkten Website weiterhin für Windows XP-Benutzer verfügbar, die die neueste Version des Players nicht verwenden können, da sie nicht mehr mit dem Betriebssystem kompatibel ist. Es ist zu beachten, dass Windows Media Player 12 nur für Windows 7 verfügbar ist und dass die Software standardmäßig mit dem Betriebssystem geliefert wird. Windows 7-Benutzer müssen daher nicht mehr die neueste Version des Players herunterladen.

Für WMP 12 stehen jedoch Skin, Plug-In und Visualisierungen zur Verfügung, die von der Microsoft-Website für den Media Player heruntergeladen werden können. Interessant ist auch, dass die nächste Version von Windows Media Player, die mit Windows 8 ausgeliefert wird, die DVD-Wiedergabe nicht mehr unterstützt wie Version 12.