Warum sich meine Taskleiste auf der rechten Seite des Bildschirms befindet

Das Verschieben der Windows-Taskleiste von unten auf die rechte Seite des Bildschirms war wahrscheinlich die größte Layoutänderung, die ich seit Beginn der Verwendung von Windows 95 vorgenommen habe oder bewältigen musste. Die Taskleiste befand sich mehr als zehn Jahre und einen Tag lang unten Ich beschloss, es von dieser Position auf die rechte Seite des Bildschirms zu verschieben.



Ich habe das natürlich zu einem Zweck getan, um mein Gehirn nicht zu trainieren oder um zu testen, wie ich mit neuen Situationen umgehe. Wenn Sie die Taskleiste nach links oder rechts zur Seite verschieben, wird der für Windows verfügbare Speicherplatz vergrößert Wird angezeigt, bevor die Gruppierungsfunktion aktiviert wird. Wenn Sie die Gruppierungsfunktion deaktiviert haben, haben Sie möglicherweise festgestellt, dass Fenstertitel nach dem Öffnen einiger Programme und Ordner auf Ihrem System schnell unlesbar werden. Obwohl Sie das Symbol manchmal verwenden können, um ein Programm oder einen Ordner zu identifizieren, wird es schnell zu einem Problem, wenn mehrere Instanzen desselben Programms geöffnet sind, da Sie es nicht mehr richtig identifizieren können.

Ich kann ungefähr 25 minimierte Fenster in die Taskleiste einfügen, wenn sie sich auf der rechten (oder linken) Seite des Bildschirms befindet und alle Fenstertitel noch lesbar sind. Vergleichen Sie das mit den zehn Fenstern, in denen ich die Titel lesen kann, wenn sich die Taskleiste am unteren Bildschirmrand befindet.

taskbar right side



Aber versteh mich nicht falsch. Die ersten Tage nach der Änderung werden schwierig, da Sie Zeit benötigen, um mit dem neuen Speicherort fertig zu werden, insbesondere wenn Sie den Speicherort der Taskleiste noch nie zuvor auf Ihrem System verschoben haben. Ihr Mauszeiger bewegt sich möglicherweise in den ersten Tagen automatisch zum unteren Bildschirmrand, da es sich fast um eine automatische Bewegung handelt. Dies kann Sie in den ersten Tagen etwas verlangsamen, sollte sich aber nach dieser Zeit wieder normalisieren. Befand sich Ihre Taskleiste?

Aktualisieren : Windows 7 und neuere Windows-Versionen wurden mit Verbesserungen ausgeliefert, mit denen Sie der Taskleiste viele Programmsymbole hinzufügen können. Es ist beispielsweise möglich, Programmfenster immer zu kombinieren und nur als Symbole anzuzeigen. Dies bedeutet, dass Sie viele Programme in der Taskleiste platzieren können, ohne auf Platzbeschränkungen zu stoßen.