Kleinkindfalle

Mein Neffe kommt manchmal vorbei und ich würde jede Wette akzeptieren, dass er direkt auf den Computer zusteuert, Tasten drückt und die Maus bewegt, wenn er nicht überwacht wird. Dies kann zu Irritationen und wahrscheinlich zu Schäden führen, und ich habe endlich einen Weg gefunden, ihn aufzuhalten. Dies ist in vielerlei Hinsicht hilfreich. Haben Sie jemals versucht, einen Film mit einem Kind am Computer anzusehen? Wenn das Kind jung ist, wird es mit Sicherheit auf die Tasten hämmern und die Maus bewegen, was offensichtlich eine große Ablenkung darstellt und sogar zu Situationen führen kann, in denen Dinge kaputt gehen oder gelöscht werden.



Dann entdeckte ich Toddler Trap von Skrommel, einem Mitglied von Spendencodierer . Toddler Trap ist wie ein Filter, der alle gedrückten Tasten und Mausaktionen ausführt und unterdrückt. Wenn diese Option aktiviert ist, hat das Drücken einer Taste oder einer Maustaste keine Auswirkungen auf den Computer. Es gibt keine Möglichkeit, Fenster zu schließen oder Rechtsklickmenüs zu öffnen. Einige Sonderschlüssel funktionieren noch, aber der Windows-Schlüssel zum Beispiel ist ebenfalls blockiert.

Also, wann immer er kommt, starte ich als erstes Kleinkindfalle und lass ihn seinen Spaß haben. Ich muss mir keine Sorgen mehr machen und er ist glücklich. Das Fenster 'Kleinkindfalle' wird auf dem Bildschirm zentriert, kann jedoch von dort weg verschoben werden. Das Fenster steht immer im Vordergrund, um alle Eingaben zu erfassen. Dies ist ein Problem beim Ansehen von Filmen.

toddler trap



Sie können das Fenster 'Kleinkindfalle' normalerweise mit der Maus verschieben, es wird jedoch erst freigegeben, wenn Sie die Eingabetaste drücken.

Ein Klick auf das kleine x in der Benutzeroberfläche schließt das Programm erneut, was bedeutet, dass die Wahrscheinlichkeit gering ist, dass Kinder das Programm schließen können, um den PC erneut zu verwüsten. Weitere Informationen zum Schutz eines PCs vor Kindern finden Sie im Abschnitt 'Verwandte Artikel'.