Entfernen Sie Windows-Komponenten in Vista

Microsoft scheint den Eindruck zu haben, dass Änderungen gut sind und Benutzer einer früheren Version ihres Windows-Betriebssystems nach dem Upgrade auf eine neue Windows-Version nicht verwirren.



Es ist interessant, dass sie beschlossen haben, die Elementarfunktion in Windows Vista zu ändern, wenn Sie sie mit Windows XP vergleichen: das Hinzufügen / Entfernen von Windows-Komponenten.

Wenn Sie in Windows Vista in die Systemsteuerung gehen, finden Sie keine Software zum Hinzufügen / Entfernen wie in Windows XP, und es gibt auch keine SYSOC.INF-Datei, in der Sie den Parameter HIDE entfernen können, um weitere Windows-Komponenten zum Menü Software hinzuzufügen / zu entfernen .

Die Funktion in Windows Vista heißt Windows-Funktionen aktivieren oder deaktivieren und ist im Menü Programme und Funktionen verfügbar.



turn windows features off

Es gibt jedoch einen großen Unterschied. Möglicherweise haben Sie die Ein- oder Ausschaltphrase bemerkt, und genau das passiert. Die von Ihnen ausgewählten Komponenten werden nicht deinstalliert und befinden sich weiterhin auf der Festplatte, wenn Sie eine Funktion deaktivieren möchten. Sie können die Funktion also nicht wie zuvor verwenden, um Festplattenspeicher freizugeben.

Es gibt nur einen bekannten Weg, um Windows-Komponenten dauerhaft zu entfernen. Dies bedeutet, dass Sie eine spezielle Installations-DVD mit Vlite oder einem anderen Programm vorbereiten, mit dem Sie Komponenten von der Vista-Installations-DVD entfernen können.



Dies ist jedoch nicht die einfachste Aufgabe. Wenn Sie kein erfahrener Benutzer sind, können hier einige Probleme auftreten. Während Sie nichts kaputt machen können, können Sie einige Untersetzer brennen, bis Sie herausgefunden haben, wie Sie mit einem Programm wie Vlite die richtige Vista-Installations-CD erstellen.

Sie können jedoch viele Windows-Komponenten mithilfe des Applets 'Programme und Funktionen' entfernen, einschließlich der Windows-Firewall, des Windows Media Players und von Windows Mail. Diese sind jedoch nur deaktiviert und werden nicht von der Festplatte gelöscht.

Update: Alle neuen Windows-Versionen, bis auf Windows 10, die zum Zeitpunkt der Aktualisierung dieses Artikels die neueste Version ist, verwenden dasselbe Applet zum Aktivieren oder Deaktivieren von Windows-Funktionen, das Microsoft in Windows Vista eingeführt hat.