Internet-Geschwindigkeitssimulator

Geschwindigkeitssimulator ist ein nettes kostenloses Tool, mit dem Sie sehen können, wie sich eine Website unter bestimmten Geschwindigkeitsbeschränkungen verhält. Dies ist beispielsweise nützlich, wenn Sie sehen möchten, wie ein Benutzer mit einem 56K-Modem Ihre Site und insbesondere die Ladezeit davon erfährt. Nur die Download-Geschwindigkeit kann reduziert werden, um langsamere Verbindungen zu simulieren.



Sie müssen lediglich den Geschwindigkeitssimulator ausführen, eine Geschwindigkeit auswählen, die Sie simulieren möchten, und den Proxy in Ihrem Browser auf localhost und Port 8080 ändern. In Firefox tun Sie dies unter Extras> Optionen> Erweitert> Netzwerk und über die Schaltfläche Einstellungen. Klicken Sie anschließend im Speed ​​Simulator auf Start und navigieren Sie mit dem Browser zu Ihrer Website. Sie werden überrascht sein, wie lange einige Benutzer warten müssen, bis sie es überhaupt sehen können.

speed simulator

Der Unterschied zu Websites Wenn Sie die Ladezeit Ihrer Site überprüfen und verschiedene Geschwindigkeiten simulieren, erleben Sie die Geschwindigkeiten selbst. 20 Sekunden scheinen nicht viel zu sein, aber wenn Sie dies selbst erleben, könnten Sie das Gefühl haben, dass es zu viel ist.



Aktualisieren : Das Programm ist noch verfügbar, aber es scheint, dass die Website oben mit Anzeigen gefüllt wurde. Es ist nicht klar, ob diese injiziert wurden oder nicht, aber ich würde definitiv empfehlen, zuerst den Download des Programms bei einem Dienst wie Virustotal zu überprüfen, um sicherzustellen, dass es sauber ist.

Sie können alternativ die verwenden ausgezeichneter NetBalancer für diese Aufgabe. Mit der kostenlosen Version können Sie fünf Regeln im Programm festlegen, mit denen Sie die Bandbreite ausgewählter Prozesse begrenzen können. Es ist einfacher zu verwenden als Speed ​​Simulator, da Sie die Proxy-Einstellungen nicht ändern müssen, um die Geschwindigkeit von Anwendungen auf Ihrem System zu begrenzen. Dies bedeutet wiederum, dass Sie auch andere Programme einschränken können, die eine Netzwerk- oder Internetverbindung verwenden, was mit Speed ​​Simulator nicht möglich ist, da die Bandbreitendrosselung ausschließlich von der Proxy-Unterstützung eines Programms abhängt.

Andererseits unterliegt Speed ​​Simulator nicht der gleichen Prozessbeschränkung wie die kostenlose Version von NetBalancer.

Urteil



Wenn Sie erfahren möchten, wie langsam eine Website oder Anwendung in Ihrem Browser geladen wird, wenn Sie die Geschwindigkeit der Internetverbindung auf einen festen Wert drosseln, ist der Internet Speed ​​Simulator möglicherweise für diese Aufgabe hilfreich. Wenn Sie mehr Kontrolle benötigen oder Programme drosseln möchten, die keine Proxys unterstützen, ist NetBalancer die bessere Wahl.