Automatisches Herunterfahren

Smart Shutdown ist ein kostenloses Programm für Microsoft Windows-Geräte, das verschiedene Optionen zum Herunterfahren lokaler oder Netzwerk-PCs unter Windows unterstützt.



Wenn Sie Ihren PC oder Laptop zum Abspielen von Musik oder Filmen verwenden möchten, während Sie einschlafen, können Sie ein Softwareprogramm schätzen, das ausreichend ist, um den Computer im Schlaf herunterzufahren.

Während einige von Ihnen möglicherweise nichts dagegen haben, dass der PC die ganze Nacht läuft oder bis der Akku leer ist, bevorzugen andere möglicherweise eine effiziente Lösung. Smart Shutdown ist ein Softwareprogramm, das eine solche Lösung bietet.

Smart Shutdown

automatic shutdown



Smart Shutdown sieht nach der Installation nicht nach viel aus, und Benutzer, die die winzige Benutzeroberfläche beurteilen, sind auf den ersten Blick möglicherweise enttäuscht. Diese Enttäuschung wird sich sicherlich in pure Freude verwandeln, wenn man herausfindet, dass sie Funktionen bietet, die viele Anwendungen beschämen würden.

Die Grundfunktionalität besteht darin, nach einer bestimmten Zeit der Inaktivität des Benutzers eine Energieaktion auszuführen. Die Standardeinstellung ist das Ausschalten des Computers nach 30 Minuten Inaktivität. Das Intervall und die Aktion können im selben Menü geändert werden.

Alternativ können Sie den angemeldeten Benutzer abmelden, die Internetverbindung trennen oder stattdessen eine Nachricht anzeigen, die als Erinnerung dient.



Das Programm bietet jedoch noch mehr. Sie können das Programm so konfigurieren, dass eine bestimmte Aktion zu einem bestimmten Zeitpunkt oder nach Ablauf einer bestimmten Zeit ausgeführt wird. Beide werden unabhängig von der Aktivitätsstufe des Computersystems ausgeführt und machen das Programm dadurch vielseitiger und aufgrund der Möglichkeit, Netzwerkcomputer herunterzufahren.

Sie können die Netzwerkcomputer, die Sie herunterfahren möchten, mithilfe des Programms in den Einstellungen konfigurieren. Sie können eine Nachricht einrichten, die vor dem Herunterfahren auf dem Netzwerkcomputer angezeigt wird. Die beiden von Smart Shutdown unterstützten Optionen sind das Herunterfahren oder Neustarten von Netzwerkcomputern.

Sie können die Liste der Netzwerkgeräte speichern, um sie zu einem späteren Zeitpunkt erneut zu laden und den Vorgang zu beschleunigen.



Und dann gibt es die globalen Optionen. Sie können das schnelle Herunterfahren des Systems aktivieren, das Leeren des Papierkorbs vor dem Herunterfahren aktivieren, das gewaltsame Beenden offener Aufgaben und Prozesse aktivieren, Einstellungen für einzelne Benutzer konfigurieren und Verknüpfungen mit Links- und Rechtsklick konfigurieren, die bestimmte Aktionen ausführen, wenn sie ausgeführt werden .

Smart Shutdown kann so konfiguriert werden, dass es über die Befehlszeile ausgeführt wird. Dadurch können Verknüpfungen für das automatische Herunterfahren von Windows erstellt werden.

Schlussworte



Smart Shutdown ist ein praktisches Programm für Windows-Benutzer, die mehr Kontrolle über den Shutdown-Prozess wünschen. Die meisten Optionen sind ebenfalls verfügbar durch den Befehl zum Herunterfahren des Betriebssystems , aber einige sind nicht.